Ein starkes Team, Mutter und Tochter.....

 

Wie kommen wir auf den Namen Madame Pottine und wer ist das?

 

Lange waren wir auf der Suche nach einem passenden Namen für unsere Firma. Per Zufall sprachen wir über Märchen und plötzlich kam die Eingebung. Die Kaffeekanne von die Schöne und das Biest passte perfekt zu unserem Charakter. Sie kümmert sich um einen schön gedeckten Tisch, ist Herrin über das Geschirr und die Deko im Schloss. Die gute Seele im Haus.

 

Auch privat lieben wir es Sachen zu dekorieren und den Tisch zauberhaft mit Blumen zu schmücken. Diese Leidenschaft wollen wir teilen und euch ein wunderschönes Fest ermöglichen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heck/Nies GbR Madame Pottine